Kunstspaziergang

➔ Vernissagen und Kulinarisches


Samstag, 21.08.2021 / 17:00 Uhr / Raggal, Walserhalle

Eintritt frei | Reservierung erbeten

Die Walserhalle, das heurige Festivalzentrum, ist der Ausgangspunkt für einen gemütlichen Kunstspaziergang durch Raggal.

Im Rahmen des Spazierganges werden sechs Ausstellungen gemeinsam mit den KünsterInnen in Raggal eröffnet werden. Die Gourmet Manufaktur Sabine + Xaver sorgt für Speis und Trank. Nikolaus Walter: Walser Bildgeschichten, Fotoausstellung, Walserhalle Maria Baumschlager-Dünser: Geschnitten & Geknüpft, Textilkunst, Walserhalle Renate Burger, Elisabeth Handl: Wurzel-Wunderkammer, Walserhalle Guido Burtscher: Historisches im Lärchenhof Andrea Ender: In der Mitte ruhen, Skulpturen, Hotel Nova Reinold Amann: Walser-Winter-Wege, Bild und Text, Sabine + Xaver Gourmet Manufaktur Im Anschluss an den Kunstspaziergang definiert das Ensemble Federspiel beim Konzert in der Walserhalle die Blasmusik neu: charmante „Frechheit“ in Spiel, Arrangements und im Auftreten trifft auf schier unheimliches Können. (c) Raggal Tourismus

— Mehr

Im Rahmen des Spazierganges werden sechs Ausstellungen gemeinsam mit den KünsterInnen in Raggal eröffnet werden. Die Gourmet Manufaktur Sabine + Xaver sorgt für Speis und Trank. Nikolaus Walter: Walser Bildgeschichten, Fotoausstellung, Walserhalle Maria Baumschlager-Dünser: Geschnitten & Geknüpft, Textilkunst, Walserhalle Renate Burger, Elisabeth Handl: Wurzel-Wunderkammer, Walserhalle Guido Burtscher: Historisches im Lärchenhof Andrea Ender: In der Mitte ruhen, Skulpturen, Hotel Nova Reinold Amann: Walser-Winter-Wege, Bild und Text, Sabine + Xaver Gourmet Manufaktur Im Anschluss an den Kunstspaziergang definiert das Ensemble Federspiel beim Konzert in der Walserhalle die Blasmusik neu: charmante „Frechheit“ in Spiel, Arrangements und im Auftreten trifft auf schier unheimliches Können. (c) Raggal Tourismus

Ticket für Kunstspaziergang reservieren

Füllen Sie das Formular bitte vollständig aus. Sie erhalten im Anschluss ein E-Mail mit der Bestätigung dass Ihre Anmeldung bei uns eingelangt ist. Sollten Sie das E-Mail nicht innerhalb der nächsten halben Stunde erhalten, dann prüfen Sie bitte Ihren Ordner für unerwünschte Werbemails oder benachrichtigen Sie uns im Falle einer Störung unter: reservierung@walserherbst.at
Auf Grund der aktuellen COVID-19 Maßnahmen bitten wir Sie das Reservierungsformular vollständig auszufüllen. Es dient ihrer Sicherheit. Die Daten werden nur im Falle einer Erkrankung bei den BesucherInnen dieser Veranstaltung an die Gesundheitsbehörden weitergegeben. 35 Tage nach der Veranstaltung wird die Liste vernichtet.
Am Veranstaltungstag können Sie bis 2 Stunden vor Beginn über die Homepage reservieren. Telefonische Reservierung nur während den Bürozeiten unter +43 699 10616251. Bei Verhinderung bitte Karten abbestellen!
  • Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Anmeldung zu dieser Veranstaltung bis auf Widerruf einverstanden.*” required >