Walser Herbst-Logo
AusstellungenLiteraturMusikFilm
   

© Nikolaus Walter

Musik-Workshop
WAS ES ÜBER WASSER ZU SINGEN GIBT
Ein musikalischer Dorfbrunnen-Hadsch mit
Evelyn Fink-Mennel und Norbert Hauer

Sa 01.09.–So 02.09. / Von Brunnen zu Brunnen BUCHBODEN bis ST. GEROLD

Der Dorfbrunnen – ein magischer und lebenswichtiger Ort. Er dient Mensch und Tier als erfrischende Wasserstelle und ist das Zentrum der Kommunikation im Dorf. Im Großen Walsertal sprudeln die Dorfbrunnen noch. Ihre Anziehungskraft bestimmt die
musikalische „Wünschel-Route“.

HADSCH ENTLANG DER „WÜNSCHEL-ROUTE“
Ausgangpunkt: Sa 01.09. / 13:00 / beim Dorfbrunnen BUCHBODEN

Evelyn Fink-Mennel und Norbert Hauer führen den 18 km langen Dorfbrunnen-Hadsch an. Er verläuft von Buchboden talauswärts entlang der Lutz, vorbei an den Wasserstellen in Sonntag, Sonntag/Garsella und Blons bis nach St. Gerold. Um 21:00 findet die Wanderung beim Abendessen im Gasthof Traube (Johannishof) ihren musikalischen Ausklang. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es im Gasthof Traube und Gasthof Kreuz.

Am nächsten Morgen gestaltet die singende Wandergruppe die Messe in der Propstei St. Gerold mit und zieht weiter zum anschließenden Gesprächskonzert „Volksmusiklandschaft Vorarlberg und ihre musikalischen ‚Wasseradern’“.

Info & Anmeldung (bis 25.08.): +43(0)699 10 61 62 51
Kosten: € 60,– pro Person (mit Übernachtung € 95,–)

OFFENE SING- & LIEDERBÖRSE
Sa 01.09. / an den Dorfbrunnen

An den Dorfbrunnen entlang der „Wünschel-Route“ laden Evelyn Fink-Mennel und Norbert Hauer alle Musikbegeisterten zur „Offenen Sing- und Liederbörse“ ein. Die Teilnahme ist frei. Wer mag, darf pro Lied eine Münze in den jeweiligen Brunnen werfen, die Hadsch-Leiter werden sie herausfischen.

13:00–13.30 / Dorfbrunnen Buchboden (bei Regen: Teehaus)
16:00–16:30 / Dorfbrunnen Sonntag (bei Regen: Gasthaus Krone)
18:00–18:30 / an der Lutz in Garsella (bei Regen: Gasthaus Gemsle)
20:00–20:30 / Dorfbrunnen in Blons (bei Regen: Gasthaus Falva)

 

 

MUNDART-SCHREIBWERKSTATT
Do 06.09.–So 09.09. / Bad Rothenbrunnen BUCHBODEN

In der inspirierenden Atmosphäre des Alpen-gasthofs Bad Rothenbrunnen können sich Jung und Alt ganz dem kreativen Schreiben in Mundart hingeben. Bei der Suche nach Lauten und Silben, Wörtern und Sätzen unterstützen sie Erika Hössli (Splügen/Schweiz) und Elisabeth Burtscher (Fontanella/Vorarlberg).

Info & Anmeldung: Elisabeth Burtscher
+43 (0)664 123 55 17

 
  facebook